Bücher, Bücher, Bücher,Bücher……

Hier einige meiner Buchempfehlungen. Es sind für mich wichtige Bücher, die meinen Blickwinkel veränderten und mich weiterhin neugierig auf das Leben machen.

„…. denn man sieht nur, was man weiß.“
Legende: ,, Bücher die mit einem ,, ;0) “ gekennzeichnet sind,

sind einfach nur zum Spaß ! „


CLOWN / HUMOR

U. Fey
Clowns für Menschen mit Demenz
Das Potenzial einer komischen Kunst
Mabuse-Verlag


T.Kurstjens
ISBN 978-1-907611-62-9 ,,THE CLOWN FROM HEART TO HEART.

(in Englisch)


 

David Gilmore
Der Clown in uns
Broschiertes Buch
Humor und die Kraft des Lachens
Kösel Verlag


Eine Diplomarbeit von B.Tegethoff ,,Clown Sich im Augenblick begegnen.Über die Wirkmechanismen der Clownerie für Menschen mit Demenz

Diese kann man sich über das Internet kostenfrei abrufen.


H.Effinger (Hrsg.) Juventa Verlag ,,DIE WAHRHEIT ZUM LACHEN BRINGEN.“ Humor als

Medium in der Sozialen Arbeit.


Eine Doktorarbeit von S.Link 2014 ,,Anstiftung zur Heiteren Gelassenheit. Und :Vom Ernsthaften Versuch Einer Evidenzbasierten Studie zum Humor in der Suchthilfe“

Diese kann man sich kostenfrei übers Internet abrufen.


Aus der Schriftreihe des Hegau Jugendwerkes (Neurologische RehabilatsionsZentrum für KInder,Jugendlichen und jungen Erwachsenen) 2002 F.Keller ,,LACHEN IST DIE BESTE MEDIZIN.“ Bedeutung und Anwendung von Humor in der Neurologischen Rehabilitation.

und von Jana Keller-Pracht 2003 ,,CLOWNSVISITE“ Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln (Diese 2 Broschüren bitte direkt über das Hegau Jugendwerk bestellen)


H.-A. Korp
Am Ende ist nicht Schluss mit lustig
Broschiertes Buch

Humor angesichts von Sterben und Tod

22. September 2014
Gütersloher Verlagshaus


Falkenberg. McGhee. Wild Schattauer Verlag ,,HUMORFÄHIGKEIT TRAINIEREN“.


B.Wild Schattauer Verlag ,,HUMOR IN PSYCHATRIE UND PSYCHOTHERAPIE „. ( Leider gibt es dieses Buch nur noch als E- Book !)


M.Titze (u.a. als Hrsg.) HCD-Verlag 2010 (?) ,, MIT HUMOR ARBEITEN „. (Jahrbuch HumorCare Deutschland) (Bitte direckt an Humor Care die Bestellung richten.)


R.D.Hirsch,J.Bruder & H. Radebold (Herausgeber) Schriftreihe der Deutschen Gesellschaft für Geronopsychiatrie und psychotherapie e.v. 2007 ,,HUMOR IM ALTER „


 

M.Titze Kösel Verlag ,,DIE HEILENDE KRAFT DES LACHENS“


 

I.Bischofberger (Hrsg.) Huber Verlag ,,DAS KANN JA HEITER WERDEN“.


H.Karasek Heyne Verlag ,,SOLL DAS EIN WITZ SEIN ?“

;0)


NEBENFÄCHER

E.Fritz-Schubert Herder Verlag ,,SCHULFACH GLÜCK“ Wie ein neues Fach die Schule verändert)


Die Angst vergeht ,der Zauber bleibt
A.-E. Neumeyer stellt eindrucksvolle, wirksame und in der Praxis erprobte Zauber-kunststücke vor, die sie für den medizinischen Bereich mit speziellen Metaphern und Suggestionen ausgestaltet hat.


G.Kreutz Warum singen glücklich macht

Buchreihe: Sachbuch Psychosozial Verlag: Psychosozial-Verlag


 

P.Klapps Kreuz Verlag ,,DAS KOLIBRIPRI-PRINZIP“ Leicht & spielerisch Ressourcen stärken.


Interdisziplinäres Autorenteam Witten
Heal Your Hospital
Studierende für neue Wege der Gesundheitsversorgung
Mabuse-Verlag


Wut ist ein Geschenk

Arun Gandhi, der Enkel, stellt gleich zu Beginn auch die Frage, was denn geblieben ist von Mahatma Gandhis Friedenslehre? http://www.dumont-buchverlag.de/


BILDERBÜCHER/ KINDERBÜCHER

;0)

M.van Hout aracariverlag ,,HEUTE BIN ICH. (Bilderbuch )


Mario Ramos
Der Wolf im Nachthemd

;0)

Beltz


F. Gehm mit H. Klein Klett Kinderbuch 2012 Benimm Dich-bloß nicht! (Bilderbuch)

;0)


W.Joyce

Boje Verlag Die Fliegenden Bücher des Mister Morris Lessmore (Bilderbuch)

;0)


M.Krüger Hanser Verlag Folge deinem Traum

Geschichten, Bilder Gedichte für wache KInder jedem Alters

;0)


 

M. Ende
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer.

;0)

Thienemann Verlag


Paul Maar

Neue Punkte für das Sams / Das Sams Bd.3

;0)


Otfried Preußler
Die kleine Hexe. Jubiläumsband

;0)


Astrid Lindgren
Pippi Langstrumpf, Gesamtausgabe
;0)


Astrid Lindgren

Die Brüder Löwenherz


Ein Buch, was ich sehr wichtig finde, ist,…

Der Schattenbruder : Roman

Kruse, Max
Leider gibt es dieses nur noch im Antiquariat.


Neurologie und Alles Andere, was am Gehirn hängt.

L.Eliot Berlin Verlag ,,WAS GEHT DA DRINNEN VOR ?“(Die Gehirnentwicklung in den ersten 5 Lebensjahren)


D.Swaab Droemer Verlag ,,WIR SIND UNSER GEHIRN“.(Wie WIr Denken,Leiden Und Lieben)


J.C. Rüegg Schattauer Verlag
,, GEHIRN ,PSYCHE UND KÖRPER“ (Neurobiologie von Psychosomatik und Psychotherapie)


M.Spitzer. W.Bertram Schattauer -Verlag ,,HIRNFORSCHUNG FÜR NEU(RO)GIERIGE“


J.Bauer HEYNE-Verlag ,,WARUM ICH FÜHLE, WAS DU FÜHLST“ (Spiegelneuronen).


 

Mindfulness – der achtsame Umgang mit Gedanken und Gefühlen im Zusammenspiel mit dem Umfeld versetzt uns in die Lage, innere und äußere Zwänge aufzuspüren. Ellen Langer decodiert auf sehr anschauliche Weise das Prinzip Achtsamkeit und führt lebendig und lebensnah vor, wie Menschen intelligenter, einfallsreicher und kreativer leben können. Eindrucksvoll entlarvt sie die scheinbaren Zwänge des Anpassens und Alterns und zeigt, wie man ältere Menschen davor bewahren kann, sich immer mehr zurückzuziehen, abzubauen und sich selbst aufzugeben.


J.Bauer Pieper-Verlag Das Gedächtnis des Körpers

Wie Beziehungen und Lebensstiele unsere Gene steuern.


Vom Normalen zum Gesunden

Georg Kühlewind
Wege zur Befreiung des erkrankten Bewusstseins Ein unbequemes Buch, das vertraute Denkmuster in Frage stellt und sanktionierte Verhaltensweisen und Gewohnheiten als Fallen entlarvt, in denen sich unser Bewusstsein zwangsläufig verfängt, wenn wir es nicht übend mit seinen überbewussten Quellen verbinden. Zu dieser Arbeit am eigenen Bewusstsein gibt Georg Kühlewind eine Fülle von Anregungen und die entscheidende Motivation.


G.Hüter, Vandenhoeck & Ruprecht -Verlag ETWAS MEHR HIRN BITTE-Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten


G. Hüther
C. Quarch
Rettet das Spiel!

Weil Leben mehr als Funktionieren ist

Hanser-Verlag


Schwimmen ohne nass zu werden
Die Kunst, das Glück zu finden

Wieso gelingt manchen Menschen fast alles, während andere vom Pech verfolgt werden? Warum fällt es uns so schwer, unser Leben zu verändern? Was hat es mit unseren Wünschen und Träumen auf sich? Christian Buder, Autor und Philosoph, befragt große Denker der Philosophie und unternimmt eine literarische Reise, die ihn zu der Frage führt, die für jeden von uns von Bedeutung ist. Was macht ein glückliches Leben aus?

Eine amüsante philosophische Reise – ein Buch darüber, wie Philosophie unser Leben verändern kann

http://www.aufbau-verlag.de/index.php/


John Strelecky
Das Cafe am Rande der Welt


B.Kast.S.Fischer-Verlag ,,UND PLÖTZLICH MACHT ES KLICK !-Das Handwerk der Kreativtität, oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen.“

 


W Gompertz Dumont Verlag Denken wie ein Künstler

 


G.EndersDarm mit Charme

ULLSTEIN


ZEITGESCHICHTE

Fred Grimm: “Wir wollen eine andere Welt!”

“Ein Jahrhundertmosaik” – taz

Wie war es, 1903, 1920, 1936, 1959, 1973, 1996 oder 2008 in Deutschland jung zu sein? Wie haben 12- bis 25-jährige Mädchen und Jungen, Frauen und Männer die Umwälzungen ihrer Zeit erlebt? Wie die Kriege, die Katastrophen, die kleinen und großen Revolten? Wie war das mit den Eltern? Wie mit der ersten Liebe? Wie haben sie gelernt, wie gearbeitet, was hat sie bewegt, was haben sie gefühlt? Und – vor allem – was schrieben die Jugendlichen selbst darüber?

http://haffmans-tolkemitt.de/programm/wir-wollen-eine-andere-welt/


 

So endete der kalte Krieg: In der Deutschen Demokratischen Republik demonstrierten die Menschen für freie Wahlen und eine freie Presse. Sie forderten endlich Reisefreiheit. Noch trennte ein Todesstreifen die beiden Deutschen Staaten. Staatssicherheit und Volkspolizei gingen gegen die Demonstranten vor.

Ein junger Kameramann aus Westdeutschland erhielt den Auftrag, diese Ereignisse zu beobachten. Vor seinen Augen veränderte sich die Welt. Seine Erzählung liest sich, als hätte man ein Bilderbuch vor Augen. Vor seiner Kamera erklärten Bürgerinnen und Bürger – im Augenblick der Ereignisse – was sie bewegt. Diejenigen, die in Geschichtsbüchern nur als „das Volk“ bezeichnet werden, erhalten in diesem Buch Gesicht und Stimme.

https://www.zeitgut.com/shop/product_info.php?products_id=368


Aeham Ahmad, geboren 1988 in Damaskus, wuchs auf in Yarmouk, einem Vorort von Damaskus. Bereits mit vier Jahren förderte sein Vater sein musikalisches Talent. Mit sieben erhielt er Klavierunterricht am Arabischen Institut in Damaskus. Später studierte er Musikpädagogik in Homs und arbeitete als Musiklehrer. 2015 floh er vor dem Krieg nach Deutschland. Heute lebt er mit seiner Familie in Wiesbaden und gibt Konzerte in ganz Europa. Im Dezember 2015 wurde Ahmad ausgezeichnet mit dem Internationalen Beethovenpreis für Menschenrechte.

https://www.fischerverlage.de/


DEMENZ
Erich Grond

Pflege Demenzkranker

Impulse für eine wertschätzende Pflege. Grundlagen & Pflege. Aufgaben & Anforderungen. Konzepte & Methoden.

5., aktualisierte Auflage


 

Jan Pieter van der Steen
Demenz und Altersverwirrtheit


S.Kirch

,,Das Murmeln der Augusta Deter“ Oder Was ist die Kunst im Umgang mit Demenz ?


S.Braam Belz Verlag 2010 ,,ICH HABE ALZHEIMER“ . (Leider nur noch als E-Book)


T.Jens Gütersloher Verlagshaus ,,Demenz – Abschied von meinem Vater „


T.Jens , Gütersloher Verlagshaus ,,Vatermord“


M.Rosenberg Blanvalet -Verlag ,,Mutter,wann stirbst du endlich ?“


H.Buijssen Belz Verlag ,,DIE MAGISCHE WELT VON ALZHEIMER.“

 


M. Hatz-Casparis
Monika Roth Sigrist
Basale Stimulation® in der Akutpflege (eBook, ePUB)
eBook, ePUB
Verlag Hans Huber


Erst durch dieses Buch der Beschreibung über die Anwesenheit der Zwölf Sinne, habe ich für mich persönlich einen Zugang zu der basalen Stimulation gefunden. Das Buch ist verständlich und ,,leicht „ geschrieben.

Ich empfehle es sehr, bei Interesse an der Basalen Stimulation nach Herrn Prof. Dr. Fröhlich

Albert Soesman
Die zwölf Sinne
Tore der Seele
Albert Soesmans viel gefragte Einführung in die Sinneslehre bietet in lebendiger, anschaulicher Weise erstaunliche Porträts der zwölf Sinne


B. Goldschmidt / N.v.Meines

Handmassage bei Demenz und in der Palliativpflege

Verlag modernes lernen.

https://www.verlag-modernes-lernen.de/buecher/shop-detail/article/1607


Neurologische Entwicklungsförderung und Psychomotorik

D. Beigel

Flügel und Wurzeln

Persistierende Restreaktionen frühkindlicher Reflexe und ihre Auswirkungen auf Lernen und Verhalten. 4. Auflage 2009

https://www.verlag-modernes-lernen.de/buecher/shop-detail/article/1607


R. Zimmer
Handbuch der Sinneswahrnehmung

Grundlagen einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung

Herder, Freiburg


Über das Sterben
G. Weglage Mabuse Leben auf Zeit Anpassungsstrategien palliativ betreuter Menschen


von Gian Domenico Borasio
Am Anfang des Buches steht ein ungewohnter Gedanke: Geburt und Tod haben viel gemeinsam, beides sind Ereignisse, für die die Natur bestimmte Programme vorgesehen hat. Sie laufen dann am besten ab, wenn sie möglichst wenig gestört werden. Palliativbetreuung und Sterbebegleitung, wie Borasio sie versteht, sind deshalb viel mehr als medizinische Symptomkontrolle. Vor allem leben sie von der Kommunikation, dem Gespräch zwischen allen Beteiligten, das die medizinische, psychosoziale und spirituelle Betreuung erst möglich macht…..


Autobiografien

C.Seidel Heyne Verlag ,,DIE FRAU IN MIR“.

(Selbstversuch eines Mannes, der 2 Jahre als Frau lebte)
http://christianseidel.de/


Iris Johansson
Mein Weg aus dem Autismus
Eine andere Kindheit (eBook, PDF)
eBook, PDF
Verlag UrachhausIris Johansson wurde 1945 geboren. Als sie klein war, vermutete man bei ihr eine Entwicklungsstörung und Dyslexie, heute würde man Autismus diagnostizieren. Nach der Schule arbeitete sie in einem Friseursalon. Später studierte sie Religionsphilosophie, Pädagogik und Psychologie und leitete Einrichtungen für schwer erziehbare Jugendliche. Heute ist sie eine begehrte Vortragsrednerin und schult europaweit Sozialarbeiter, die mit Süchtigen, Psychose-Patienten oder Menschen mit Autismus arbeiten.(Quelle: Verlag Urachhaus)


D.Tammet 2009 Patmos-Verlag Wolkenspringer


S. Tenberken Kiepenheuer & Witsch
Die Traumwerkstatt von Kerala
Die Welt verändern – das kann man lernen


Tanz um dein Leben
von Royston Maldoom, Jacalyn Carley

Meine Arbeit, meine Geschichte

S.Fischer Verlag

›Rhythm Is It!‹ war der erfolgreichste deutsche Dokumentarfilm der letzten Jahrzehnte. Der eigentliche Star des Films ist Royston Maldoom, ein Zauberer, der überall auf der Welt selbst schwierigsten Jugendlichen neues Selbstvertrauen gibt. Er zeigt, dass er mit seiner Arbeit, seinem Credo – »Du kannst durch Tanzen dein Leben verändern« – mehr bewirkt als alle theoretischen Erziehungsratgeber. Wenn er erzählt, wie er mit Berliner Schülern Strawinsky oder mit äthiopischen Straßenkindern die Carmina Burana einstudiert, wird deutlich, dass er ihnen, wie kein anderer, die Möglichkeit gibt, sich selbst, ihre Leidenschaften und ihr Können zu entdecken…….


Pieter Steinz Redakteur und Buchkritiker, Autor zahlreicher Bücher und Direktor der holländischen Literaturstiftung, war „eine Schlüsselfigur der niederländischen Literatur“ (Cees Nooteboom). Im Sommer 2013 wurde bei ihm die unheilbare Nervenkrankheit ALS diagnostiziert. Darauf begann er seine Lieblingsbücher nochmals zu lesen, Dickens, Kafka und Shakespeare, die Szymborska, aber auch Carl Barks (Donald Duck), Jacques Brel oder Arthur C. Clarke, und darüber eine Reihe von Essays zu publizieren. Darin setzt er die Werke in Beziehung zu seiner Krankheit, beschreibt konkret und sogar humorvoll

www.buecher.de


B. Irwin Goldmann-Verlag 1995
Dunkle Nacht am hellen Tag
Ein Blinder auf dem Appalachian Trail


 

Jean-Jacques Sempé
Kindheiten
Juni 2012

Diogenes


J.Rebanks Bertelsmann Verlag Mein Leben Als Schäfer


UMWELT

U. Grober
Der leise Atem der Zukunft</span

Vom Aufstieg nachhaltiger Werte in Zeiten der Krise
Oekom -Verlag


Das Wunder von Mals

Eine Anleitung zum Wiederstand. Oekom-Verlag

Pestizide! Überall? Nein! Das von unbeugsamen Vinschgern bewohnte Dorf Mals in Südtirol hört nicht auf, Wiederstand zu leisten.


Dave Goulson
Und sie fliegt doch

Eine kurze Geschichte der Hummel


https://www.randomhouse.de/index.rhd


Nonsens

R.Gwisdek KiWi Verlag 2014 ,,DER UNSICHTBAFEL“RE AP Roman

;0)


Marc-Uwe Kling

Das Känguru-Manifest / Känguru Chroniken Bd.2

http://www.marcuwekling.de/

;0)


Sebastian 23

Die Sonnenseite des Schneemanns . http://sebastian23.org/

;0)


ROMANE

M.Köhlmeier Hanser-Verlag 2014 ,,ZWEI HERREN AM STRAND“ Roman


Jane Gardam 2015 Hanser -Verlag ,,Ein untadeliger Mann“ Roman


Jane Gardam 14.03.2016 Hanser -Verlag Eine treue Frau Roman


J.Saramago 2007 Rowolt -Verlag ,,Eine Zeit ohne Tod“ Roman


P.Mercier 2006 Btb.-Verlag ,,Nachtzug nach Lisabon Roman


M. Cullin 2. Juli 2015 Canongate Books Ltd. Mr. Holmes Roman in Englischer sprache.


L. Vasa Johansson 21. Oktober 2016 Wunderlich Anton hat kein Glück

;0)


Dan Millman
Der Pfad des friedvollen Kriegers

Bitte nicht vom Cover abschrecken lassen !


Dichtkunst und Wahrheit ?

Nur eine Rose als Stütze
Gedichte


Eugen Roth,

Sämtliche Menschen.


Robert Gernhard

Gesammelte Gedichte


Robert Pütz

Fröhlich alt