Termine

Im September wird wieder jongliert !

Da gibt es zwei Termine die ich anbieten darf.

.Zum einem am 7. September 10:00-13:00 in….

.Jonglage in der Ev.Frauenhilfe im Rheinland

und am

 15. September von 14:30-17:30 in der VHS Bonn … Infos hierzu folgen !


Im Rahmen des Bonner  Aktionstages  „Demenz verstehen und helfen“ 

Am 21. September, im  Haus der Bildung /VHS  , werde ich  zwei kleine und feine  Workshops unter dem Titel  „Clown Augusta, unterwegs für Menschen mit Demenz“ anbieten, von je 30. Min. 

  Um 12:00 Uhr           

und…

 um 15 Uhr.

 Weitere Infos :   https://www.vhs-bonn.de/page_/Serve/download/ID/1092/f/flyer-programm-aktionstag-demenz-21092019.pdf" target="_blank 

 


Am 27.-28. September 2019 ,werde ich in Kooperation  mit dem Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V. ein Seminar mit dem Titel ,, Komm mit in meine Welt “ in Bad Godesberg in den Räumlichkeiten des M2 am Molketplatz  anbieten.

Schriftliche Anmeldungen werden   gerne unter anmeldung@frauenhilfe-rheinland.de   entgegen genommen. Infos unter https://www.weiterbildung-frauenhilfe.de/veranstaltungen/frau-beruf-kompetenz/veranstaltungsdetails/kurse/details/komm-mit-in-meine-welt/?no_cache=1&cHash=b393ac92cb62cb5368435653cc755319

 Der Preis liegt / steht / sitzt / läuft/ träumt / lacht / albert / spielt /singt / jodelt  … mit  65,-€ !

Für zusätzliche Betreuungskräfte ist das Seminar als Pflichtfortbildung nach §53c SGBXI anerkannt !


Vertrag für das Tageseminar Teil II

Allgemeine Teilnahmebedingungen


Tagesseminar – Grundlage

„Komm mit in meine Welt“.     

Einführungsseminar für Pfleger/in , Soziale Dienste und Angehörige von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Einführung in die Methodik  von miMakkus

Zeit:  10 Uhr bis 17 Uhr

Ort:  Bonn   Turmstr. 3

Kosten: 100,- €

Teilnehmerzahl: 4  Personen

Dieses Seminar ist die Grundlage für ein weiterführendes Seminar, das die bisher erworbenen Fähigkeiten vertieft und ausbaut.

Thema:

Kontaktaufnahme mit demenziell veränderten Personen und Menschen mit geistiger Behinderung.

Einführung:

Theorie in die Praxis der miMakkus- Clown Methode

praktische Übungen:

  1. Kontaktaufnahme: Was erreicht mich, in welchem Gemütszustand befinde ich mich, als in mich versunkener Mensch? Im  Rollenspiel wird eingeübt, sich und die Umgebung wahr zu nehmen, nach zu empfinden  und zu verstehen. Wie reagiere ich, wenn ich verschlossen bin oder als Außenstehende/r sprachlos zuschauen muss?
  2. meine Grenze – Deine Grenze: Die Achtsamkeit auf die momentane Kontaktaufnahme -Bereitschaft und -Möglichkeit vom Patienten und mir als Kontaktperson, wird geschult.
  3. „der Macher“ hat keine Chance: Alles ist möglich und nichts muss erreicht werden. Diese Grundhaltung ist ausschlaggebend für die Nähe und Distanz zwischen den miteinander agierenden Personen.

Bei Interesse und Fragen, melden Sie sich bitte unter info@petraschliebitz.de .

 


 

Tagesseminar Vertiefungs Seminar zu

„Komm mit in meine Welt“

Weiterführendes Seminar für Pfleger/innen, Soziale Dienste und Angehörige, die das Einführungsseminar erfolgreich abgeschlossen haben.

Zeit: 10 Uhr – 17 Uhr

Ort: Bonn Turmstraße 3

Kosten: 100,- €

Teilnehmerzahl: 4  Personen

Thema:

Von mir zu meinem Clown. Was macht es mir möglich, von der Privatperson zur Kontaktperson zu wechseln?

Theoretische und praktische Übungen zur „Verkleidung“

  1. Wie verkleide ich mich? Wie schminke ich mich? (Bitte eigene Utensilien mitbringen)
  2. Was macht mich zum „Clown“? Wie verändere ich mich?
  3. Was muss ich tun, um authentisch zu bleiben?
  4. Was nehme ich von meinem Gegenüber wahr? Im Moment bleiben.

Bei Interesse und Fragen, melden Sie sich bitte unter info@petraschliebitz.de


 Diese Seminare sind auch als einzelne Gruppenseminare in Ihrem Haus zu buchen.

Bitte sprechen Sie mich an, damit wir ein Erstgespräch vereinbaren können.